Sekretariat

Montag bis Freitag von 08-16:00 Uhr

030 . 81 85 87 11

030 . 81 85 87 15

Vorhaben

timeline_pre_loader

Neuer Schulname

Zu Beginn des Schuljahre 2020/21 werden wir gemeinsam in einen Namensfinungsprozess gehen. Spätestens zum Schuljahresende sollte dann unsere neue Schule auch einen neuen Namen haben.

Gemeinsames Schulprogramm

2020/21. Zwei Schulen (Lenau-Grundschule und Lina-Morgenstern-Gemeinschaftsschule) bilden eine neue Schule. Zeit für ein neues gemeinsames Schulprogramm, basierend auf dem, was uns als Basis gut, sinnvoll und vielversprechend erscheint.

Raumgestaltung

2020/21 wollen wir an die Arbeit “Raumgestaltung” aus dem Schuljahr 2017/18 anknüpfen und Schule als Lernort, Begegnungsstätte, Kommunikationsmedium, Sozialraum sowie Teil des Kiezes weiter denken und gestalten.

Gründung einer neuen Gemeinschaftsschule von Klassenstufe 1-13

Am 10. August 2020 ensteht an den Standorten der Lina-Morgenstern-Gemeinschaftsschule und der Lenau-Grundschule eine neue Gemeinschaftsschule. Zukünftig soll das gemeinsame und individuelle Lernen von Klasse 1 bis 13 bei uns möglich sein. Ab dem Schuljahr 2020/21 soll es erstmals 11. Klassen (gymnasiale Oberstufe) im Verbund mit der Ferdinand-Freiligrath-Schule geben.

Wir werden im August 2020 eine neue Schule bilden. Aus diesem Anlass heraus heißt es: TABULA RASA.