Sekretariat

Montag bis Freitag von 08-16:00 Uhr

030 . 81 85 87 11

030 . 81 85 87 15

Abschlüsse

Alle Abschlüsse können am Ende der 10. Klasse erworben werden:

 

  • Erweiterter Mittlerer Schulabschluss (eMSA)
    mit der Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe 
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR)
  • Berufsbildungsreife (BBR)
  • Berufsorientierende Abschlüsse

Die wichtigsten Informationen zum Erreichen der einzelnen Abschlüsse finden Sie hier:  Abschlüsse Bedingungen

-

Ansonsten gilt allgemein, dass die Berufsbildungsreife (BBR) in der Regel am Ende der 9. Klasse erworben wird. Dazu ist das Bestehen der vergleichenden Arbeiten und des Jahrgangsteils erforderlich. Der MSA und die erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) bestehen aus zwei Teilen, dem Jahrgangsteil (s. u.) und dem Prüfungsteil, der zentral durchgeführt wird und vor Ende des Schuljahres bestanden werden muss. Dieser Prüfungsteil setzt sich wie folgt zusammen:

-

  • Schriftliche Prüfung in Deutsch
  • Schriftliche Prüfung in Mathematik
  • Schriftliche und mündliche Prüfung in Englisch
  • Prüfung in besonderer Form:
    Präsentationsprüfung im Team mit einem selbstgewählten Thema in Al, Bio, Che, DS, Ek, Ge, Sk, Ku, Mu,  Phy oder Sp.

-D

Weiterführende Informationen zur Berufsbildungsreife können in der Schule oder bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft erfragt werden.