Sekretariat

Montag bis Freitag von 08-16:00 Uhr

030 . 81 85 87 11

030 . 81 85 87 15

Wer uns im Innersten zusammenhält.

Es ist so weit! Unser Organigramm 2020/21 ist online. Ab sofort kann mit einem Blick erfasst werden, wer an unserer Schule wofür verantwortlich ist, welche Gremien es gibt und wie sie sich zusammensetzen. 

Musterhygieneplan

Stufe Grün, Gelb, Orange, Rot? Was die Farben des Corona-Stufenplans für die Berliner Schulen im Einzelnen bedeuten, können Sie hier nachlesen.

Corona-Stufenplan

Wichtige Hinweise zur Covid-19-Prävention

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

anbei leite ich Ihnen wichtige Hinweise zur Covid-19-Prävention für alle Berliner Schulen und Eltern weiter: Bestehen bei Kindern und Jugendlichen Anzeichen für eine akute Atemwegsinfektion, wie sie auch für Covid-19-Erkrankung kennzeichnend sind, dürfen sie nicht die Schule besuchen. Mögliche Symptome können sein: Gliederschmerzen, unübliche Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns. Zur Wiederaufnahme des Schulbesuchs nach Atemwegsinfekten sollten die Schülerinnen und Schüler immer anhaltend fieberfrei sein. Wir bitten Sie, dann eine schriftliche Bestätigung darüber abzugeben, dass ihr Kind seit 48 Stunden symptomfrei ist. Sie finden das Formular und die Infografiken der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie im Anhang sowie auf unserer Schulwebsite.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Mühlbach

Infografiken_zu_Corona_fuer_Schulen_und_Kitas_I

wenn mein Kind krank wird

Selbsterklärung_Eltern

 

WICHTIGE REGELUNGEN ZUM SCHULJAHRESBEGINN!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

wichtige Regelungen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach den Sommerferien finden Sie HIER (Bitte anklicken!).

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Mühlbach

(Schulleiter Lina-Morgenstern-Gemeinschaftsschule)

 

 

Eine neue Ära hat begonnen!

Heute haben wir uns das erste Mal zu einer gemeinsamen Dienstbesprechung getroffen. WIR, das sind die KollegInnen der ehemaligen Lenau-Grundschule sowie die KollegInnen der ehemaligen, d.h. der „alten“ Lina-Morgenstern-Gemeinschaftsschule. Zusammen mit der Oberstufe im Verbund mit der Freiligrathschule bilden wir ab kommender Woche eine vollständige Gemeinschaftsschule! „Endlich! Geschafft!“ könnte man meinen, doch allen Beteiligten ist sehr bewusst: jetzt geht es eigentlich erst richtig los.

In den nächsten Monaten wollen wir zusammenwachsen und mit viel Kraft, Ausdauer, Kreativität und Lust am Gestalten eine neue, spannende und noch bessere Schule für alle werden. Bei unserem Treffen heute zeigte sich zum einen Respekt vor dieser großen Aufgabe und zum anderen Freude auf das, was da kommen wird!

Eine neue Schule wird entstehen. Sie wird einen neuen Namen bekommen. Die Ära Lenau und Lina sind passé. Eine neue Ära hat begonnen! Packen wir´s an!

07.08.2020