Sekretariat

Montag bis Freitag von 08-16:00 Uhr

030 . 81 85 87 11

030 . 81 85 87 15

Lesepaten

Lesen macht Spaß! Vorlesen auch! Unsere Lesepatinnen und Lesepaten begleiten für ein Schuljahr  – oder auch viel länger – einzelne Klassen. Für „ihre“ Kinder nehmen sie sich Zeit, erwecken Geschichten zum Leben, und ermuntern zum eigenen Lesen. So wird eine intensive Lesekultur mit Spaß am Lesen gelebt und manchmal durch persönliche Zuwendung erst ermöglicht.

Es sind zurzeit ungefähr 15 Frauen und Männer, die einmal in der Woche für mindestens 90 Minuten in die Schule kommen und mit einzelnen Kindern oder in einer kleinen Gruppe lesen. Dass es dabei auch mal um andere Fächer gehen kann, kommt vor. Lesen ist eine Grundkompetenz.

Lesepaten nutzen oft auch die gemütliche Bibliothek für das Zusammensein. Dort gibt es viele Lieblingsbücher zum Ausleihen, und es finden mehrmals im Jahr Lesepatentreffen bei Kaffee und Tee zum Erfahrungsaustausch statt. Über die Bürgerstiftung erhalten die ehrenamtlichen Paten Zugang zu interessanten Fortbildungen.

Wegen der Corona-Pandemie war letztes und ist dieses Jahr alles anders. Wir hoffen aber sehr, dass unsere Lesepaten zum Sommer hin wieder mit ihrer Arbeit beginnen können und freuen uns auch auf neue (Vor-)Lesebegeisterte! 

Falls Sie auch Interesse haben, mit zu machen, wenden Sie sich bitte an unsere Schulbibliothek : lesewelt@lenau.net (Marie Bollweg) oder auch an die Bürgerstiftung Berlin: a.trebbin@buergerstiftung-berlin.de (Alina Trebbin)